Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten werden nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes dann erhoben und verwendet, soweit dies für die Nutzung der auf der Internetseite angebotenen Leistungen, insbesondere Online-Formulare erforderlich ist und der Nutzer sein Einverständnis dazu erklärt hat. Die Einwilligung wird protokolliert. Der Nutzer kann jederzeit den Inhalt der Einwilligung abrufen und die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(2) Im Betrieb werden lediglich folgende Daten gespeichert: Logfiles und IP-Adressen, die keinen weiteren Aufschluss auf personenbezogene Daten zulassen.

(3) Nutzer können jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Auskunft über die sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder diese einsehen. Dabei können Sie sich an den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Landeshauptstadt Wiesbaden wenden.

Datenübertragung und E-Mail-Verkehr

(1) hoerwald.de stellt keine geschützte Verbindung zwischen dem Browser des Anwenders und dem Webserver her.

(2) Alle Eingaben in Formularen werden über SSL (Secure Sockets Layer) mit 128 Bit verschlüsselt übertragen.

(3) Die auf hoerwald.de genannten E-Mail-Postfächer eröffnen einen Zugang im Sinne des § 3a des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes unter den folgenden Rahmenbedingungen:

E-Mails an den Hörwald werden ungesichert übertragen soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Daten von Unbefugten eingesehen oder verändert werden können.

Es kann nicht garantiert werden, dass verschlüsselte E-Mails an Hörwald auch entschlüsselt werden können. Die Eröffnung des Zugangs bezieht sich daher nur auf unverschlüsselte E-Mails.

Sämtliche E-Mail-Postfächer dienen nicht dazu, elektronische Erklärungen zu empfangen, mit denen gesetzliche oder vertraglich vereinbarte Fristen in Gang gesetzt beziehungsweise gewahrt werden sollen. Es wird nicht garantiert, dass die E-Mail-Postfächer regelmäßig geleert werden.

Sämtliche E-Mail-Postfächer dienen nicht dazu, rechtsverbindliche Erklärungen mit elektronischer Signatur zu empfangen. Es wird also allein der Zugang für E-Mails ohne Signatur eröffnet.